Blockflöte

Spiel und Spaß mit der Blockflöte

Ich arbeite mit dem bewährten Schulwerk „Spiel und Spaß mit der Blockflöte“ von Schott. Es ist für Kinder ab 6 Jahren konzipiert, und vermittelt neben dem Blockflötenspiel auch Notenlesen und -schreiben. Die wichtigsten Grundbegriffe der Musiklehre sowie Hören und Improvisieren gehören zu den Lerninhalten. Atem- und Blastechniken werden konsequent geschult, verpackt in Spiele, die den Unterricht auflockern.

 

Die Schule verwendet von Anfang an die barocke Griffweise, die – im Vergleich zur deutschen Griffweise – eine wesentlich bessere Intonation gewährleistet.

Der Unterricht findet entweder als Einzel- oder auch als Gruppenunterricht statt, wobei der Schwerpunkt auf der Arbeit mit mehreren Kindern liegt.

Die Musizierfreude und das musikalische Erleben soll geweckt und gefördert werden. Die Kinder sollen Spaß haben und gerne zur Musikstunde kommen.